STEFFI UND ANDRE

Hochzeit im Schloss Haigerloch

...was hatten wir doch mal wieder für ein Glück mit dem Wetter. In der Zeit, als der noch junge Sommer kurz mal Luft holte, nur um uns im dann mit seiner gnadenlosen Hitze niederzustrecken, fand die Hochzeit von Steffi und Andre im Schloss Haigerloch und in Vöhringen statt. Die Woche über war mehr als durchwachsen und verregnet, doch pünktlich zum Samstag schien sich Petrus zu erbarmen. Als sich morgens die Sonnenstrahlen durch die Wolken kämpften, fiel sicher nicht nur mir ein Stein vom Herzen.

Die beiden waren den ganzen Tag über tiefenentspannt und unkompliziert, was es für mich unglaublichen einfach machte. Nach dem getting ready ging's zur standesamtlichen Trauung ins Schloss Haigerloch, was eine wundervolle Kulisse für die Hochzeit bot. Während der Trauung schüttete es in Strömen, nur um pünktlich zum Auszug wieder aufzuhören und es für den Rest des Tages gut sein zu lassen.

Ich hatte mit den Beiden schon schon im Vorfeld eine Location für das Paarshooting mit dem Ford Mustang gesucht, und wir sind mit dem nahegelegenen Steinbruch ziemlich schnell fündig geworden. Normalerweise nehme ich meinen Porty nicht zu Hochzeiten mit, aber für das Shooting im Steinbruch musste etwas Drama her. Konnte ich das Ding endlich mal wieder gegen die Sonne feuern :D

Die Feier fand dann in der Rötenmühle in Vöhringen statt und abends gab's sogar noch ein Feuerwerk an dem kleinen See davor.

Wundervoller, runder Tag! Schön, daß ich dabei sein durfte...

 

(Markus)