ANKE UND ANDREAS

Hochzeit im Hochsommer auf der Insel Reichenau

Was für ein Tag! Auf dem Höhepunkt dieses schier endlosen Hochsommers fand die Hochzeit von Anke und Andi auf der Insel Reichenau im Bodensee statt. Wir trafen uns zum Paarshooting bereits vor der kirchlichen Trauung, mussten aber aufgrund des niedrigen Wasserstandes leider auf den geplanten Bootstörn verzichten. Die Reichenau bietet aber genügend Alternativen und so ein Ford Mustang ist ja auch nicht zu verschmähen :D

Die Trauung fand im Anschluss in der wundervollen Kosterkirche St. Georg aus dem 10. Jhdt mit ihren Wandmalereien statt. Eine grandiose Kulisse mit wirklich tollem Licht, was meine Augen zum Funkeln brachte!

Nach der Trauung ging’s zur Feier auf’s Festland zurück, wo nach kurzer Zeit bereits die ersten Gäste zur Abkühlung im See standen. Ich hätte es ja nicht gedacht, aber zum Gruppenbild konnten wir tatsächlich alle Gäste ins Wasser bewegen („…macht Ihr niieeee…“)!

Ein wundervoller Tag mit wundervollen Menschen, was will man mehr?

 

(Markus)