WORKSHOPS

 

PORTRAIT-WORKSHOP am 18.11.2017 in Stuttgart

 

*** AUSGEBUCHT (Folgetermin wird noch bekanntgegeben) ***

 

Wie finde ich "schönes" Licht für sinnliche Portraits?

 

Natürlich ist das richtige Licht nicht die einzige Voraussetzung für intensive und sinnliche Portraits, aber es trägt einen grossen Teil dazu bei. Wenn ich durch die Straßen gehe, fallen mir meist sofort Ecken auf, an denen das Licht irgendwie besonderes fällt. Wo ich am liebsten sofort jemanden hinstellen und fotografieren würde.

Dieses „Licht sehen“ habe ich mir über die Jahre antrainiert und kann ich mittlerweile nicht mal mehr abstellen, sehr zum Leidwesen meiner Frau… (Sie weiß wie es gemeint ist :D)

 

In diesem Workshop zeige ich Euch, wie auch Ihr diese Lichtsituationen sehen lernt und wie ich mit dem Model kommuniziere um ehrliche und berührende Portraits zu kreieren. 

 

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

 

Frühstück und kurze Vorstellungsrunde: Um gestärkt in den Tag zu starten und uns besser kennen zu lernen, beginnen wir mit einem kleinen Frühstück und einer kurzen Vorstellungsrunde.

 

Portfolio Review: Jeder Teilnehmer bringt 5 seiner Lieblingsbilder als Print mit (mind. 13x18, besser grösser), die wir in unserer kleinen Runde anschauen und analysieren. Es wäre natürlich sinnvoll, wenn es sich um Portraits handelt :-)

 

Theorieteil: Ich zeige Euch anhand von Beispielbildern, wie ich an ein Portraitshooting herangehe und wie ich mit Licht umgehe. Und damit meine ich „available light“. Eure Blitze könnt ihr getrost zuhause lassen, die werden wir nicht brauchen…

Da das Licht aber nur einen Teil zu ausdruckstarken Portraits beiträgt, erläutere ich Euch auch, wie ich mit dem Model kommuniziere.

 

Praxisteil: Im praktischen Teil wird uns die liebe Elif als Model zur Verfügung stehen und wir üben gezielt die zuvor besprochenen Lichtsituationen.

 

Beginn: 9:30 Uhr

 

Dauer: ca. 4-5h

 

Ort: Stuttgart Mitte, genaue Adresse wird noch bekannt gegeben.

 

Teilnehmeranzahl: max. 6 Personen

 

Preis: Der Teilnahmepreis beträgt 150,00 EUR, incl. Modelgage, Raummiete, Frühstück und Getränke

 

Was Ihr mitbringen solltet: Eine Kamera, deren Sensor mindestens die APS/C Grösse hat und ein lichtstarkes Objektiv, das eine Brennweite ab 50mm und eine Blendenöffnung > F/2 aufweist. Für die meisten Kamerasysteme gibt es beispielsweise das 50mm/1.8, welches sehr preiswert und dennoch für Portraits und selektive Schärfe bestens geeignet ist.

 

Ich werde Euch natürlich die gesamte Zeit über für Eure Fragen zur Verfügung stehen. Auch wenn ich einen halbwegs sicheren Umgang mit der Kamera voraussetze, helfe ich Euch dennoch gerne mit Euren Kameraeinstellungen.

 

Ihr dürft die erstellten Bilder von Elif für nicht kommerzielle Zwecke verwenden, beispielsweise für soziale Netzwerke oder das eigene Portfolio.

 

Anmeldung bitte über das Kontaktformular unten!

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.