PORTRAITSHOOTING MIT DENISE

...am Tag vor Heilig Abend, also am beinahe kürzesten Tag des Jahres, zeigte sich das Wetter so gar nicht weihnachtlich, was mir für dieses Portraitshooting ziemlich gelegen kam!

Schon immer wieder erstaunlich, wie tief die Sonne um die Wintersonnwende herum um halb zwei Uhr Mittags steht. Und wenn dann das Thermometer noch zweistellige Werte anzeigt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Im Hochsommer jedenfalls wäre zu dieser Zeit ein Shooting mit direktem Sonnenlicht so gut wie undenkbar!

 

Vielen Dank nochmal an mein Model ;)

(Markus)